WARTUNG, DURCHFÜHRUNG der ARBEITEN

  • Je nachdem welches Problem Sie mit ihrem Fahrzeug zu uns führt, unternehmen wir eine Sichtüberprüfung bzw. führen eine Probefahrt zur Analyse durch.

  • Nach erfolgreicher Diagnose wird die weitere Vorgehensweise mit Ihnen besprochen und ein Kostenvoranschlag erstellt.

  • Wir beraten Sie auch hinsichtlich der Rentabilität der Reparatur in Bezug auf den Fahrzeugzustand und das Alter. 

  • Je nach Dauer der Reparatur können Sie unser HOL- u. BRINGSERVE oder einen Leihwagen in Anspruch nehmen.

  •  

Hier noch einige Tipps für Ihre Fahrpraxis - so sparen Sie Geld und Nerven:

      REPARATUREN

 

Achten Sie auf Veränderungen beim Fahrverhalten und auf Geräusche wie zB:

 

  • Hört sich das Fahrzeug in Kurven gleich wie beim Geradeausfahren an?

  • Nehme ich ein Klopfen oder lautes "Singen" wahr?

  • Zieht das Lenkrad auf eine Seite oder zittert es hin und her?

  • Kann ich die Kupplung mühelos betätigen um den Gang zu wechseln?

  • Bleiben die Bremsen geräuschlos beim Betätigen und stimmt die Wirkung?

 

Denken Sie nicht: "Ach, das hört sich nicht so schlimm an, vielleicht geht es wieder weg."

 

Schon oft haben wir erlebt, dass der Fahrer viel zu lange mit dem Aufsuchen einer Werkstatt zugewartet hat. Dann kann es sein, dass der ursprüngliche Deffekt schon in weitere Folgeschäden an anderen Fahrzeugteilen übergegangen ist. 

 

Keine Seltenheit ist dann eine große, schwerwiegende Reparatur die absolut vermeidbar gewesen wäre.

 

Bei Unsicherheiten rufen Sie uns an, oder kommen vorbei. Wir helfen ihnen gerne.

 

 

 

      SERVICE
 

Je nach Fahrzeughersteller hat ihr Auto einen fix einzuhaltenden Service- oder Wartungsplan.

 

Bei neueren Fahrzeugen wird die nächste Inspektion vom Bordcomputer angezeigt. 

 

Die Einhaltung der Intervalle ist für die Wahrung ihrer Garantie- oder Gewährleistungsansprüche erforderlich. Wenn das Intervall überschritten wird und ein in Zusammenhang stehender Schaden eintritt, bleiben Sie auf den Reparaturkosten sehr wahrscheinlich sitzen.

 

Empfohlene Service-/Wartungsarbeiten sind meisst:

 

ÖLWECHSEL / ÖLFILTERWECHSEL

INNENRAUMFILTERWECHSEL (Pollenfilter)

LUFTFILTERWECHSEL

ZAHNRIEMENWECHSEL (mit/ohne Wasserpumpe)

ADBLUE (Harnstoff für Dieselpartikelfiltersystem)

 

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob eine Wartung bzw. ein Wechsel notwendig ist, beraten wir Sie gerne!

      REIFEN u. FELGEN 
 

Die einzige Verbindung zwischen Auto und Straße sind die Reifen. Somit stellen sie einen wesentlichen Sicherheitsfaktor für die Insassen und andere Verkehrsteilnehmer dar.

 

Achten sie regelmäßig auf eine ausreichende Profiltiefe.

Diese ist bei unterschiedlichen Reifen und Bauweisen variabel. Gemessen wird im mittleren Teil der Lauffläche, der etwa 3/4 der Lauffläche einnimmt.Bei einer unregelmäßigen Abnützung hat die Messung der Profiltiefe nach dem Gesetz, an der am stärksten abgefahrenen Stelle zu erfolgen. Hier finden Sie die Grenzwerte für Österreich:

 

  • Sommerreifen: mind. 1,6 mm

  • Winterreifen (Diagonalbauweise): mind. 5 mm

  • Winterreifen (Radialbauweise): mind. 4 mm

  • bei Spikes: mind. 4 mm

Die Empfehlung!

Man sollte die Mindestprofiltiefe jedoch nur als gesetzliche Mindestanforderung verstehen. 

 

Wir beraten Sie gerne in unserer Werkstatt!